Über Lilli Green

Autoren-Archiv | Lilli Green

MusicCloth - Upcycling Audiokasetten

Upcycling-Künstlerin webt Audiokassetten zu Musikstoff

Habt ihr auch noch Berge von alten Musikkassetten im Keller und könnt euch irgendwie nicht davon trennen? Dann ist vielleicht ein Upcycling-Workshop bei Jessica Chuan Yi Xin das Richtige für euch. Die Designerin und Aktivistin aus Singapur zeigt euch, wie ihr euren alten Schätzen ein zweites Leben schenken könnt. Sie webt einen glänzenden „Musikstoff“ aus […]

Weiterlesen 0
Bambusdesign: Sporthalle aus Bambus in Changmai - Bild: Alberto Cosi

Bambusdesign: Beeindruckende Sporthalle aus Bambus

Ein tolles Beispiel dafür, was Bambusarchitektur alles kann, ist die Sporthalle der Panyaden International School in Chiang Mai im Norden Thailands. Eine ovale Halle, die zu beiden Seiten offen ist, wird von einem weit nach unten gewölbten Dach überspannt. Ganz ohne Stahlgerüst oder -verbindungen spannen sich ineinandergesteckte, gebogene Bambusstäbe über 17 Meter. Diese Bauweise sorgt […]

Weiterlesen 0
Wild coast tent lodge Sri Lanka

Wild Coast Tented Lodge: Traumhaftes Safaricamp mit organischer Bambusarchitektur

Der Yala-Nationalpark im Südosten von Sri Lanka ist berühmt für seine Leoparden und Elefanten. Im November 2017 hat Resplendent Ceylon dort ein Safaricamp eröffnet, das Abenteuerurlaub mit Nachhaltigkeit und Luxus verbindet. Das 5-Sterne-Resort Wild Coast Tented Lodge begeistert mit seiner organischen Architektur, die Bambus und andere natürliche Materialen nutzt. Einzigartig ist auch die Lage der […]

Weiterlesen 0
Egbok Bambusarchitektur - Foto: Gabe Taviano

Egbok: Bambusarchitektur trifft soziales Engagement

Die Kleinstadt Siem Reap in Kambodscha ist wegen ihrer Nähe zu den berühmten Tempeln von Angkor weltbekannt. Doch es gibt dort noch viel mehr zu sehen: Zum Beispiel das Spoons Café, das in einem Pavillon aus Bambus kreatives kambodschanisches Streetfood serviert und gleichzeitig junge Einheimische fit für Jobs im Tourismus macht. Wer Bambusarchitektur und leckeres […]

Weiterlesen 0
LifeVERDE

LifeVERDE: den grünen Wandel mitgestalten

Grüne Unternehmen, grüne Jobs, grüne Startups… wer sucht, der findet. Aber wo? Die Gründer des Portals LifeVERDE haben sich das Ziel gesetzt, den grünen Wandel mitzugestalten, indem sie mit LifeVERDE grüne Akteure im Internet transparent und leicht auffindbar machen sowie zu bündeln. LifeVERDE ist aus dem Nachhaltigkeitsportal Umwelthauptstadt.de hervorgegangen, welches seit 2010 betrieben wurde. Ende […]

Weiterlesen 0
Fashion Revolution Week

Fashion Revolution Week: Mit Flashmobs und Selfies die Mode verändern

Am 24. April ist Fashion Revolution Day! An diesem Tag werden die sozialen Netzwerke voll mit Fotos von Menschen sein, die ihre Kleidung auf links tragen. Warum? Sie wollen das „Made in“-Label zeigen. Hinter der Aktion steckt die Organisation Fashion Revolution, die auf die Missstände in der Modeindustrie aufmerksam machen will. Kleidung darf nicht länger […]

Weiterlesen 0
Blue-Ben Tintex - Copyright Jonas Nellissen

Drip by Drip: Mit Mode Wasser sparen

Unser Modekonsum verschlingt Unmengen an wertvollem Trinkwasser. Die Non-Profit-Organisation Drip by Drip möchte das ändern und unterstützt die Länder, in denen die Textilindustrie besonders präsent ist, mit verschiedenen Projekten rund um das Thema Wasser und Abwasser. Drip by Drip hat außerdem einen Stoff entwickelt, der wassersparend hergestellt wird, und hat ein eigenes Modellabel gegründet. Denn […]

Weiterlesen 0
ALAMA - Schmuck Maasai - Photo: Sarah StaigerARAHSTAIGER_

Modeschmuck von den Maasai

ALAMA ist ein nachhaltiges „culture-to-wear“ Label, welches von der französischen Journalistin Elisabeta Tudor und der deutschen Set Designerin Nini Gollong zusammen mit der Brand Managerin Ekaely Pallangyo gegründet wurde und mit 35 Maasaifrauen aus 3 Dörfern im Norden Tansanias handgefertigten traditionellen Maasaischmuck verkauft, um den Frauen ein stetiges Einkommen zu gewähren und der Maasaikultur den […]

Weiterlesen 1