Info

Ecocrowd – Crowdfunding für nachhaltige Projekte

EcoCrowd ist eine Crowdfunding-Plattform, die sich auf die Verwirklichung von nachhaltigen Projektideen spezialisiert hat. Eine Besonderheit besteht darin, dass es für Projektinitiatoren auf EcoCrowd keine Fundingschwelle gibt. Das heißt, dass die zusammengekommene Unterstützung dem Projekt auch dann zu Gute kommt, wenn das Finanzierungsziel nicht erreicht werden sollte. Dahinter steht die Überzeugung, dass auch mit Teilsummen schon nachhaltige Ziele umgesetzt werden können.

Träger von EcoCrowd ist die Deutsche Umweltstiftung. Crowdfunding-Projekte, die auf EcoCrowd Finanzierung sammeln, werden von der Deutschen Umweltstiftung anhand eigens entwickelter Kriterien geprüft und persönlich beraten. Durch den Austausch mit der Crowd können die vorgestellten Projekte nicht nur finanziert, sondern auch weiterentwickelt werden – so entstehen kontinuierlich neue Ideen und Nachhaltigkeit wird zu einem erlebbaren Konzept.

Lilli Green ist Partner von Ecocrowd. Wir stellen regelmäßig unsere Lieblings-Crowdfunding-Projekte vor:

Naturspiel Ecogon
Ecogon Ökospiel

Ecogon ist ein innovatives Naturbildungsspiel, das Jung und Alt spielerisch Wissen und Verständnis über Umwelt und Natur vermittelt, ohne dabei ein langweiliges Lernspiel zu sein. Ob gemeinsam oder gegeneinander, die Regeln sind einfach: Tiere, Pflanzen und Lebensräume werden so kombiniert, dass möglichst viele Arten einen Platz zum Leben haben. Aber einfache Regeln bedeuten noch lange nicht einfaches Spiel. Das kleine Ökosystem auf dem Tisch verändert sich immer wieder durch Ereigniskarten. Ob natürliche Umwelteinflüsse oder menschliche Eingriffe, nur wenn das Geflecht aus Lebewesen stabil genug ist, kann der Sieg davon getragen werden.

Jetzt unterstützen: Ecogon

Ökodorf Landschaft
Ökodorf Magazin – Live The Change

Live The Change ist ein Projekt für die Entstehung eines Online-Magazins über Ecovillages und Projekte des urbanen Wandels, vorrangig für die Vernetzung und Verbreitung von Initiativen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die vorgestellten Orte, Menschen und Projekte befassen sich stets mit neuen Möglichkeiten des Zusammenlebens und der Wiederherstellung des Gleichgewichts von Mensch und Natur, im Rahmen einer verantwortungsbewussten, friedvollen Lebensweise.

Jetzt unterstützen: Live the Change

Strohballenhaus im Selbstbau
STROHGON – Sechseckiges Strohballenhaus als Selbstbau

Das Strohgon ist ein Lernprojekt für ökologisches Bauen. Das Ziel ist es, direkt in der Praxis zu lernen, wie ein Haus gebaut wird. Außerdem soll der Strohballenbau bekannter gemacht und möglichst viele Menschen in den Bauprozess mit einbezogen werden. Mitbauen ist ausdrücklich erwünscht.

“Von Anfang an war uns klar: Wenn wir ein Haus bauen, dann ein Strohballenhaus. Daraus entwickelte sich die Idee, unseren Bauprozess zu dokumentieren und frei verfügbar zu machen, um den Strohballenbau bekannter zu machen und andere zum Nachbauen zu motivieren.”

Jetzt unterstützen: Strohgon

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!