Über Lilli Green

OpenIDEO – gemeinschaftlich Lösungen finden

Heute möchte ich euch einladen Mitglied in einer globalen Problemlösungsgemeinschaft zu werden. OpenIDEO, ein Projekt der weltweit agierenden Designberatungsfirma IDEO, ruft alle mitdenkenden Kreativen dazu auf sich quasi zu einem Megagehirn zusammen zu schliessen, um gemeinsam gute Ideen und Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zu suchen.

Nach und nach werden der wachsenden Gemeinschaft Fragen gestellt, die erst diskutiert werden, dann sollen möglichst viele inspirierende Beobachtungen, Erfindungen, Fremdprojekte und Ideen gleich einem globalen Brainstorming gepostet werden, die zur Problemlösung beitragen könnten und schliesslich wird versucht mit all diesem Input durch Kommentare und Verbesserungen zu umsetzungsfähigen Lösungsvorschlägen zu kommen.

All jene, die mitwirken, können von ihren Kontakten lernen, ihr kreatives Netzwerk ausbauen und durch die Erarbeitung derart potenzierten Wissens nicht nur gute Erfahrungen im kollektiven Denken sammeln sondern werden, je nachdem wie effektiv sie zum Lösungsprozess beigetragen haben, für ihre Produktivität virtuell ausgezeichnet.

Hier erklärt IDEO im Video das System:

Das erste Thema heisst “Jamie Oliver’s Food Revolution Challenge”. Der berühmte Koch fragt das OpenIDEO-Kollektiv übersetzt in etwa wie folgt:

“Wie kann man Kinder für frische Nahrungsmittel begeistern, damit sie von selbst eine bessere Wahl für ihre Mahlzeiten treffen können?”

Jamie Oliver’s Challenge

Hier kann man sich einklinken und als Problemlöser betätigen:

http://openideo.com/

, ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. OpenIDEO - mit Open Innovation soziale Probleme gemeinsam lösen | Digitalhandeln E-Commerce Consultants - 31/08/2010

    […] Prinzip der globalen Problemlösungsgemeinschaft ist einfach: Auf OpenIDEO wird eine Challenge veröffentlicht, z.B. aktuell von Jamie Oliver. […]

Hinterlasse eine Antwort