Über Lilli Green

chairfarm01

urban gardening möbel von studio aisslinger

Guerilla Gardening, städtische Landwirtschaft und sonstige urbane Experimente waren Ausgangspunkt für die jüngste Arbeit des in Berlin und Singapur ansässigen Designers und Architekten Werner Aisslinger.Die neuen Entwicklungen geben jedem die Möglichkeit zum Produzenten zu werden und einen direkten Einfluss auf die Qualität und damit Nachhaltigkeit der erzeugten Produkte zu nehmen. Wenn sich der Gedanke der urbanen Landwirtschaft mit Entwicklung von […]

Weiterlesen 3
hair01

Trinkbecher aus menschlichem Haar

Für die Abschlussarbeit an der design academy eindhoven hat sich thomas vailly neue Anwendungsfeldern des menschlichen Haars gewidmet. Das Ergebnis trägt den Titel “the metabolic factory” und erforscht neue Ideen von Schönheit, Eitelkeit und das ewige Leben sowie die unrealistischen Denkweisen unserer Kultur in Bezug auf diese Themen. Als Antwort auf diese Fragen entstand ein neues Material. Durch die Kombination von menschlichen Haaren mit […]

Weiterlesen 4
fp design_fritz frenkler

interview: Fritz Frenkler – Was ist eigentlich die Aufgabe von Design?

Fritz Frenkler ist Industriedesigner und arbeitete in den 1980er Jahren für frogdesign (heute Frog design) Deutschland und USA. 1986 baute er frogdesign Asia auf und hatte dabei Gelegenheit mit Steve Jobs zusammen zu arbeiten, weil frogdesign die frühen Apple-Computer Apple IIc gestaltete. Steve Jobs war wie ein Schwamm, sagt Frenkler, er verstand die Aufgaben von […]

Weiterlesen 4
Berlin Summmmt ! Rooftop beeekeeping in Berlin

In drei Schritten zum Bienenretter!

Nicht nur die Menschen, auch Bienen zieht es in die Stadt. Denn die hat für Insekten oft mehr zu bieten als das Land. Schon vor der großen Urban Gardening-Welle fanden sich im urbanen Raum mehr Blumen und Blüten als dort, wo intensive Landwirtschaft und Monokulturen die Landschaft prägen. In Berlin, Hamburg oder New York, überall […]

Weiterlesen 4
750ed90c21171308363cfbcee34f316b

15 ausgefallenen Recycling-Lampen

Ohne Lampen sähe es in den meisten Wohnräumen ziemlich dunkel aus. Doch Lampe ist nicht gleich Lampe. Besonders wenn man sich die Leuchtobjekte unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet. Die Plattform innerdesign hat eine sehr schöne Sammlung von Recycling-Lampen zusammengetragen, die von Varianten aus Hüten, Bällen, Wasserrohren, Stiften, Löffeln oder auch Einmachgläsern so ziemlich alles abdeckt, […]

Weiterlesen 3
ecolean.ecolean-clear-0.25.decor

Standbeutel – die Materialsparenden Alleskönner

Verpackungsmaterial zu reduzieren, ist ein wichtiger Schritt in Richtung umweltfreundlicherem Alltag. Diese Strategie ist auch für die Hersteller von Verpackungen nicht nur nachhaltiger, sondern auch ein Weg enorme Kosten einzusparen. Und deshalb sind sie so beliebt, die so genannten Standbeutel, auch Pouches genannt. Sie haben hervorragende Eigenschaften, beispielsweise für die Umhüllung von Getränken, Lebensmitteln und […]

Weiterlesen 4
porkyhefer02

Ein Vogel-Nest zum Wohnen

Ob es die Aerodynamik von Flügeln ist oder Lotuseffekt für Oberflächen, die Natur diente schon immer als Vorbild für zahlreiche Formen und Funktionen. In diesem Fall lies sich der südafrikanischen Designer Porky Hefer vom Webervogel inspirieren und schaffte eine einfache und zugleich künstlerische Behausung der besonderen Art. Die für Menschen passenden Nester kommen ohne innere Stahlkonstruktion aus und werden […]

Weiterlesen 1
Bildschirmfoto 2012-03-16 um 12.48.11

Mensch und Mobilität im urbanen Raum

Die Mobilität verändert sich und mit ihr die Metropolen. Getrieben durch technologische Innovationen und gesellschaftlichen Wandel sorgen Car-, Bike-, Ridesharing und Elektromobilität für eine bessere, nachhaltigere Stadtentwicklung. Mit der VELOBerlin öffnet am 24. und 25. März 2012 bereits zum zum zweiten Mail die Publikumsmesse rund um Fahrrad, neue urbane Mobilität und Reisen ihre Pforten auf dem […]

Weiterlesen 9