Über Lilli Green

Archiv | Kunst

Ausstellung

welt 2.0

Kunst und andere Nachhaltigkeiten – Art and other Sustainabilities. Endlich etabliert sich der Gedanke der Nachhaltigkeit als eine eigene Ausdrucksform auch in der Welt der Kunst. Schon einmal haben wir erfreut über eine Ausstellungstour zu diesem Themenbereich berichtet – Zur Nachahmung empfohlen. Seit Beginn 2013 gibt es nun für Kunstwerke dieser Art in Berlin/Kreuzberg einen […]

Weiterlesen 0
miniature-garden12-550x367

urbane mini gärten

Der pothole gardener ist ein guerilla Gärtner aus London, der sich der Verschönerung von Schlaglöchern und grauen Hausecken verschrieben hat. Die kleinen, liebevollen Installationen lassen Passanten stehen bleiben, staunen und träumen. Meistens bleiben die urbanen mini Gärten nur kurze Zeit, manchmal aber auch mehrere Wochen. Als Motivation genügt ihm das Lächeln auf den Gesichtern, wenn die […]

Weiterlesen 0
Amnesty campaign, Cardiff, making the invisible visible.

Street-Art-Aktionen: Making the Invisible Visible

Amnesty International hat als Teil der Making the Invisible Visible-Kampagne eine Reihe von Street-Art-Aktionen durchgeführt. In dünne Streifen geschnittene Plakate werden auf die Innenseiten von Zäunen im öffentlichen Raum geklebt. Steht man also direkt vor dem Zaun, ist von dem Motiv nichts zu erkennen. Erst wenn man sich ein Stück entfernt und den Zaun von der Seite betrachtet werden die Gesichter deutlich, […]

Weiterlesen 0
miina-7

wie alte Autos zu Kühen werden

Eine schöne Vorstellung, wenn statt Autos nur noch Kühe auf der Straße unterwegs sind. Perfekt für das Klima wäre das zwar nicht, wenn man den Methan Ausstoß bedenke, aber optisch und akustisch auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung. Leider bleiben Sie in diesem Fall aus Stahl und sind relativ bewegungslos. Doch beeindruckend sind die Kühe […]

Weiterlesen 0
shoes - group

Schuhe aus Recycling-Karton

Der sich selbst als verrückten Karton Handwerker bezeichnende Designer Mark O’Brien hat formschöne Schuhe aus Wellpappe entworfen. Der einzige Harken liegt in der Tragbarkeit. Denn wirklich stabil sind sie nicht, besonders, wenn man den Aufwand berücksichtigt, der hinter dem Biegen und Schneiden der Pappe steckt. Neben Schuhen hat O’Brien auch zahlreiche andere Objekte aus Altpapier geformt, wie z.b. ein […]

Weiterlesen 1
04critic_1-articleLarge

Twisted-Cycles: Fahrräder umarmen Laterne

Twisted-Cycles ist ein Projekt des New Yorker Künstlers Benard Klevickas. Kaputte und verwahrloste Fahrräder und Teile sammelt Klevickas von den Straßen und verwandelt sie in skurrile begrünte Skulpturen. Diese werden dann im Guerilla-Stil um Masten und Stangen in der ganzen Stadt gehängt und erinnern so ein wenig an eine schmerzhafte Unfallszene. Doch so martialisch die Fahrräder aussehen, so sorgfältig wurden […]

Weiterlesen 1
IMG_6337

Vogelscheuchen gegen Atomenergie

Ist die Präsenz der Inspektoren beängstigend? Müssen wir in Zukunft mit Ihnen leben? Diese Frage stellt unter anderem der Künster Luzinterruptus mit seiner Installation Radioactive Control im Rahmen des Dockville Festival in Hamburg. Die Armee von 100 mysteriösen, radioaktiven und leuchtenden Figuren soll in der natürlichen Umgebung des Festivals einladen, den Gebrauch und Missbrauch der Kernenergie mehr zu reflektieren und die möglicherweise schweren Nebenwirkungen […]

Weiterlesen 3
evol01

dachgärten oder stadt unter der wiese

Welch eine schöne Vorstellung. Wenn man über einer Stadt schweben würde und nur grün sieht, weil jedes Dach mit Wiesen, Blumen und Bäumen bepflanzt ist. In diesem Fall ist es zunächst eine  modellhafte Arbeit des Berliner Künstlers EVOL, der die Miniatur-Stadt unter der Wiese im Rahmen ms dockville Kunst und Musik Festivals erschaffen hat. Acht Tage wurde an der […]

Weiterlesen 1