Über Lilli Green

Archiv | Bauen

Green Village Bali - Photo Rio Helmi 11

Bauen mit Bambus: so geht es ökologisch!

Der Bambus hat Ökoheldenstatus: es ist die schnellst wachsende Pflanze der Welt und dadurch eine der nachhaltigsten Baumaterialien. Auch als Rohstoff für Design- und Haushaltsprodukte ist Bambus zunehmend populär. Doch nicht alle Methoden sind ökologisch sinnvoll, auf die richtige Ernte und Behandlung kommt es an! Um mehr über das Bauen mit Bambus zu erfahren, besuchte Lilli […]

Weiterlesen 0
Photo: Rio Helmi

Die fantastische Bambusarchitektur von Ibuku

Lilli Green liebt Bambus – es ist ein sehr schnell wachsendes, nachhaltiges Material, woraus sich viele tolle Produkte herstellen lassen – von Zahnbürsten und kleinen Haushaltsartikeln, über Fahrräder und Wohnaccessoires, bis hin zu Designermöbeln und Häusern. Auf unserer Reise durch Bali besuchten wir viele Architekturhighlights aus Bambus. Besonders die Projekte der Designfirma Ibuku haben uns […]

Weiterlesen 0
Green School Bali

Green School: Die vielleicht grünste Schule der Welt

Mitten im Urwald von Bali gibt es eine utopische Schule, die „Green School.“ Eine Privatschule, wo Umwelt-Aktivismus teil des Kurrikulums ist und die Kinder lernen, auf eine ökologische Weise Reis und Gemüse anzubauen oder Brücken zu bauen. Eine Schule mit offenen Schulgebäuden aus Bambus, Gemüsegärten, einer Farm und autarker Energieversorgung. Wir haben die Green School […]

Weiterlesen 0
Last tragende Strohballenkuppel mit 8 Last tragenden Strohballentonnen, Bürogebäude Hruby Sur, Slowakei. © Kierulf

Natur pur: Lehm- und Strohhäuser mit Gras auf dem Dach

Seit 1974 – im Betonboom und dem Beginn des standardisierten, industriellen Bauens – engagiert sich der Architekturprofessor und  Architekt Gernot Minke für „Ökologisches Bauen“ mit Lehm, Gras und Stroh und für Lowcost- und Selbermachlösungen. Damals suchten Studenten und junge Architekten noch nach solchen  Alternativen. „Heute interessiert das in Deutschland kaum mehr jemanden“, sagt Gernot Minke […]

Weiterlesen 1

Als Umweltingenieur die Welt retten

Der Klimawandel stellt die Erdbevölkerung heute vor eine gewaltige Herausforderung: Wie lassen sich die bestmöglichen Lebensbedingungen für Menschen, Tiere und Pflanzen erhalten und nachhaltig miteinander in Einklang bringen? Umweltingenieure arbeiten an Lösungen für diese komplexen Fragen. Ihr Know-how ist gefragt wie nie. Gesellschaftliche Veränderungen bringen auch neue Berufsbilder hervor. Das lässt sich besonders im Bereich […]

Weiterlesen 3
EXDAYS13_Postkarte

experimentdays 13 – 6. bis 15.9. in berlin

Gemeinschaftliches Wohnen, Kiez- und Pionierprojekte, Stadtgarten – Die EXPERIMENTDAYS 13 erkunden die Tempelhofer Freiheit in Berlin. Auch in diesem Jahr bieten die EXPERIMENTDAYS vom 6.-15. September eine Plattform für gemeinschaftliche Wohnprojekte, Ideen und Akteure der kreativen Nachhaltigkeit, die Stadt als zu gestaltenden Lebensraum zu verstehen. Ob auf der Wohnprojektbörse, im experimentcity camp, bei Diskussionen oder […]

Weiterlesen 0
James-Gordon-Syrian-Beehive-Home2

Beehive homes: wohnen wie im Bienenstock

In Dörfern um Aleppo, der größten Stadt Syriens, die kontinuierlich seit dem 6. Jahrtausend v. Chr. bewohnt wird, stehen unter anderem diese Bienenstock Häuser und werden als Wohn und Lagerraum genutzt. Gebaut werden Sie nur aus natürlichen Materialien, die in der Region zu finden sind. Die Dicken Mauern schützen vor der Sonne und dienen der Isolierung. In einem […]

Weiterlesen 2