Über Lilli Green

umweltfreundlicher verpacken – was neues für das butterbrot?

Ich mache einen Ausflug und zu Essen nehme ich mit: ein belegtes Brötchen, eine Banane und ein paar Kekse. So! Und wie verpacke ich das nun?

In Alufolie? – Mmmh…Umweltbilanz eher mangelhaft. Oder in `nen Plastikbeutel? – Auch nicht viel besser. Wie wär`s mit dem altbewährten Butterbrotpapier? – Das ist wenigsten kompostierbar, aber welches aus Recyclingpapier habe ich nicht zur Hand und wer weiß wo der Zellstoff herkommt.

Praktisch wäre jetzt der Boc´n Roll Eco Pack – eine umweltfreundliche Alternative aus Barcelona – eine Art zusammenfaltbare Stoff-Serviette mit Klettverschluss. Und so funktioniert er: Eco Pack auffalten, Brotzeit reinlegen, je nach Größe des Inhalts zufalten (es passt sogar ein mittelgroßes Baguette rein!) und mit Klettverschluss sichern. Wenn man mag, kann man sogar auch den eigenen Namen auf das dafür vorgesehene Namensschild schreiben oder „Olé du schöne Brotzeit“. Das Essen bleibt frisch und sicher verpackt.

Die Außenseite des Boc´n Roll besteht aus einem Baumwoll-Polyester-Mischgewebe, die Innenseite aus einem lebensmittelfreundlichen, recycelbaren und sehr widerstandsfähigen Kunststoff (TPU Plastik), welches keine Weichmacher enthält. Tja, da ist es wieder – das Plastik, und leider wird auch keine Fair Trade oder Bio-Baumwolle oder recyceltes Polyester verwendet. Doch zu Gute kommt dem Boc´n Roll Eco Pack, dass er abwischbar ist  und sogar bei 30º C waschmaschinenfest und somit in seinen schönen leuchtenden Farben immer wieder aufs Neue zum Einsatz kommen darf. Beim Verspeisen der Köstlichkeiten kann man ihn dann aufgefaltet auf den Schoß oder einen Tisch legen und wenn mal der Senf, die Tomate oder Krümel daneben fallen, hält der Eco Pack gerne dafür hin.

Zugegeben, der gute Boc ´n Roll Eco Pack ist vielleicht nicht der bis ins kleinste Detail ökologischste Lebensmitteltransporteur, aber die Idee fördert den nachhaltigen Lebensstil und ist eine coole Alternative zur Tupperdose. 2011 wurde das Produkt von der katalanischen Agentur für Müllmanagement bezüglich des Designs und der Recyclingeigenschaften ausgezeichnet.

Erhältlich ist der Eco Pack in zwei verschiedenen Größen – als Boc´n Roll im länglichen Baguetteformat und Snack´n Go im quadratischen Toastformat. Mehr Infos gibt’s vorerst hier.

Übrigens, kennt ihr schon ECO Brotbox?

, , ,

3 Kommentare zu umweltfreundlicher verpacken – was neues für das butterbrot?

  1. nils 07/06/2013 at #

    Zitat: „Tja, da ist es wieder – das Plastik, und leider wird auch keine Fair Trade oder Bio-Baumwolle oder recyceltes Polyester verwendet.“

    -> Diese Wünsche lassen sich doch an die Entwickler kommunizieren, so groß wird der Laden ja noch nicht sein, dass sie sich von Ihrer Grundidee des verantwortlichen Materialeinsatzes entfernt haben. Also lieber Lilligreenshop bitte unbedingt diese Wünsche beim EInkauf mitverhandeln.

    Denn die Grundidee der textilen Alternative zu Alu- und Plastefolie ist sehr gut!
    Will ich auch.

  2. Lilli Green 07/06/2013 at #

    Der Meinung sind wir auch! Wir tun unser Bestes und versuchen Einfluss zu nehmen. Danke für das Feedback!

  3. christoph 24/06/2013 at #

    hallo, ich nehme wachspapier aus dem bioladen, gibts da eigentlich nicht zu kaufen, aber meiner verpackt den käse damit und wir haben einfach mal nachgefragt, ob sies uns auch verkaufen und er hats gemacht, wir mussten zwar sehr viel abnehmen, aber unsere freunde waren begeistert und haben uns schon wachspapier abgekauft. kann ich nur empfehlen, auch für käse, hält darin eingepackt sehr viel länger
    liebe grüße
    christoph

Schreibe einen Kommentar