Über Lilli Green

Nadis Organic - Naturkosmetik aus Bali

Wie aus uralter Heiltraditionen moderne Naturkosmetik wurde

Wer auf Reisen geht, braucht oft Mückenspray. Viele nehmen dafür die giftigsten Sprays, obwohl sie stinken; Hauptsache die Mücken bleiben weg. Während unserem Aufenthalt auf Bali entdeckten wir das biologische Antimückenspray von Nadis Organic, und wir waren gleich begeistert. Das Spray riecht lecker und funktioniert wirklich gut. Das natürliche Insektizid ist auf Basis von Algen, Teebaum-Öl und Zitronengras hergestellt und kommt ganz ohne Chemie aus. Wir haben gleich mal bei der Firma angerufen und wurden von dem Gründer I Made Westi in den Produktionsbetrieb eingeladen und im hauseigenen Kräutergärten herumgeführt.

Ein lebendes Experiment

Vor 6 Jahren wurde Nadis Organic von Ni Wayan Lilir und I Made Westi gegründet. Beide Gründer hatten Eltern, die sowohl Reisbauer als auch traditionelle Heiler waren. Mittlerweile bietet Nadis Organic eine ganze Palette an Naturkosmetikprodukten: Seifen, Shampoos, Öle und Balsams. Etwa 90% der Inhaltsstoffe wächst auf ihren eigenen Feldern, sie bauen die meisten der Kräuter und Pflanzen in ihrem 2 Hektar großen Kräutergarten an.

I Made Westi – Gründer von Nadis Organic

Westi begann als ganz normaler Reisbauer. Damals wussten die meiste Menschen auf Bali noch nicht, was an Pestiziden schlecht sein könnte. Als er über die negativen Auswirkungen von Pestiziden erfuhr, fing er an, mehr dazu zu forschen und sich schlau zu machen. Er lernte über biologische Landwirtschaft, Permakultur und Fruchtfolge und fing an, diese Methoden auf den Reisfeldern einzusetzen. Westi: „Das, was wir machen, ist immer noch sehr ungewöhnlich für die Bauern hier. Wir sind ein lebendes Experiment für sie. Wenn man den Leuten etwas Neues sagt, werden sie nicht auf dich hören. Aber jetzt sehen sie: wir machen Fortschritte und sind erfolgreich. Also fangen sie an uns zu folgen, weil sie sehen, dass es funktioniert.“

Im Garten zeigt Westi uns die vielen verschiedenen Kräuter und Gewürze: „Kurkuma ist die Königin der Kräutermedizin, es hat eine starke antibiotische Funktion. Wir haben auch eine Menge verschiedener Ingwersorten: Roter Ingwer ist der beste Ingwer, schwarzer Ingwer der zweitbeste.“ Er grinst: „Für viele Menschen bin ich immer noch ein Verrückter mit meinem Kräuteranbau. Die Leute wollen, dass du in der Linie bleibst. Wenn du das nicht tust, bist du außergewöhnlich und verrückt. “

Die meisten jungen Menschen auf Bali interessieren sich nicht für die Landwirtschaft: es ist nicht rentabel und sie suchen sich lieber einen Job in der Tourismusbranche. Westi: „Ich versuche, diese Geschichte zu ändern. Du kannst in der Landwirtschaft immer noch erfolgreich sein, wenn du es auf eine andere Art und Weise tust.“ Normalerweise geht das meiste Geld an die Mittelsmänner, nicht an die Bauern. „Wir wollen dieses System verändern, sodass das Geld an die Landwirte geht und nicht an die Zwischenhändler. Wir produzieren, ernten und verkaufen alles aus einer Hand, so dass wir mehr selber verdienen und unabhängig sind.“

Balinesische Heiltraditionen

Westi’s Heilwissen basiert auf uralten Balinesischen und ayurvedischen Heiltraditionen. Einiges hat er von seinem Vater gelernt, er studierte aber auch Ayurvedische Wissenschaften und lernte bei verschiedenen Balinesischen Heilern. „Man muss eine Menge Details lernen, das Wissen ist sehr spezifisch, also ist es gut, aus Büchern zu lernen und an der Universität zu studieren. Aber Wissen über das Leben ist mehr als was man im Computer und in den Büchern findet. Das Leben ist die Natur, also sollst du auch lernen, wie die Natur in der Praxis funktioniert.“

Obwohl Nadis Organic in erster Linie Kosmetik produziert, sehen Sie ihre Produkte als durchaus medizinisch. „Pflanzliche Arzneimittel sind ganzheitlicher als die moderne Medizin, und auf lange Sicht funktionieren sie oft besser. Hier kannst du in deinem eigenen Garten antibiotische und antiseptische Medizin anbauen. Aber für manche Sachen muss man natürlich auch einfach ins Krankenhaus gehen!“ Wenn Menschen aus der Umgebung medizinische Hilfe brauchen, können sie vorbei kommen und bekommen die Kräuter aus dem Garten kostenlos. „Wir haben viele Heilkräuter im Garten, einige davon sind rar. Wieso sollen wir es nicht den Leuten geben, die es brauchen?“

Kräuterwanderungen und Workshops

Nadis Organic hat einen Shop in der Stadt Ubud und vertreibt seine Produkte an viele Spas, Resorts und Restaurants auf Bali. Speziell dafür verkauft Nadis Organic auch große, wiederverwendbare Nachfüllpackungen, damit kein Plastik verschwendet wird. Auf vielerlei Nachfrage fangt das Unternehmen jetzt auch langsam an zu exportieren.

Nadis Organic bietet auch regelmäßig Kräuter-Wanderungen und Heilkräuter-Workshops an für Besucher, und verbindet darin Tourismus und Landwirtschaft. „Wir versuchen auf Bali, Win-Win-Lösungen zu schaffen. Wir beleben unsere Traditionen dadurch, dass wir sie mit dem Tourismus verbinden. Jeder gewinnt dadurch. Dies ist eine nachhaltigere Form des Tourismus. “

Wer auf Bali ist und sich dafür interessiert, kann sich für Workshops und Tours bei Nadis Organic anmelden, oder auch in Ubud im Nadis Organic Shop vorbei schauen.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie von Lilli Green über nachhaltiges Design auf Bali. Wir berichteten bereits über: „Green School: die vielleicht Grünste Schule der Welt“, „Die fantastische Bambusarchitektur von Ibuku“, „Bauen mit Bambus, so geht es ökologisch!“.

 

, , , , , , , , , , ,

Teile Dich mit!

Schreibe einen Kommentar