Über Lilli Green

park sound project: Müll-Jukebox

Auch wenn die Idee nicht neu ist und bereits bei der Fun Theory zum Einsatz gekommen ist, so lohnt sich die Vorstellung. Zumal es um einen respektvollen Umgang mit Berliner Parks geht. park sound project hat sich mit Musik der „Entmüllung“ von Berliner Parks verschrieben. Ganz vorne mit dabei, wenn es um das Müllproblem geht, sind der Mauerpark und der Görlitzer Park in Berlin. Ob es wirklich dazu führt, dass der Müll nicht auf der Wiese liegen bleibt, sondern in der Tonne landet,  wird sich zeigen. Ebenfalls großartig sind die Beiträge zahlreicher Musiker, die das Prjoekt mit passenden Texten und Songs unterstützen. Hier können die Tracks gehört werden.

, , ,

3 Kommentare zu park sound project: Müll-Jukebox

  1. Stefan 02/06/2011 at #

    Ja, das wäre wirklich schade, obwohl ich ehrlich bezweifle, dass man mit solch einer Aktion der allgemeinen Vermüllung entgegenwirken kann. Aber eine originelle Idee ist es ohne Zweifel.

  2. Leo 01/06/2011 at #

    Danke für den Hinweis! Das ist natürlich schade…Ich werde später mal im Görlitzer Park nachsehen :)

  3. Onno 01/06/2011 at #

    Wobei das Projekt laut Tagesspiegel bereits eingestellt wurde.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/stadtleben/idee-im-eimer/4231508.html

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.