Design Konzept Materialien Technik

Snowbird – Ein Schwingflügler

Fliegen ohne Co² Ausstoß,  nur durch Muskelkraft und elegant wie ein Vogel? Die Zeit der spektakulären Flugpioniere und wilden Flugversuche scheint ja eigentlich vorbei zu sein, doch vor kurzem hat sich die University of Toronto (UTIAS) an eine alte und faszinierende Flugmethode gewagt. Einem Ornithopter – also ein Schwingflügel-Flugzeug, das sich durch die Auf- und Ab-Bewegung der Tragflächen vor- und aufwärts bewegt. Der Snowbird ist aus Carbon Faser und Balsa Holz gebaut und wiegt nur 42 kg (!) bei einer Spannweite von knapp 32 Metern. Allein durch die Benutzung der Pedale, die durch Flaschenzüge und Seilen an den Flügeln verbunden sind, konnte der Pilot Todd Reichert den Snowbird 19 Sekunden und über eine Länge von 145 Metern mit elegeganten Schwungbewegungen in der Luft behalten. Kaum etwas scheint der Vision, wie ein Vogel fliegen zu können bisher näher zu kommen. Werden Ornithopter dieser Art irgendwann den Weg für einen umweltbewussten Individualtransport in der Luft ebnen?

HPO MVI 0043 auf Vimeo.

Flugpionier Otto Lilienthal, 1894, mit dem ‚kleinen Schlagflügelapparat‘ – Gleitflugzeug mit Schlagflügelantrieb.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!