Über Lilli Green

Habitree - Nachhaltiger Weihnachtsbaum

Skandinavischer Designer-Weihnachtsbaum aus Holz von Habitree

Allein in Deutschland landen fast 30 Millionen Tannenbäume jedes Jahr nach den Weihnachtstagen auf dem Müll. Die Bäume müssen etwa zehn Jahre wachsen, bis sie rund zwei Meter groß sind. Dann werden sie gefällt und verkauft, um etwa 2 Wochen lang im Wohnzimmer auszutrocknen und danach entsorgt zu werden. Manch ein Weihnachtsbaum bringt neben dem schönen Tannengeruch auch noch Spritzmittelreste mit in die Wohnzimmeratmosphäre.

Der schlichte, skandinavischen Habitree bietet eine tolle, nachhaltige Alternative zur kurzlebigen Tanne. Skandinavisch-reduzierter Stil trifft bei diesem Weihnachtsbaum auf umweltfreundliches norwegisches Kebony Holz. Der einzigartige und handgemachte Christbaum aus übereinander gelegten Holzscheiten ist die ultimative Alternative zur traditionellen Weihnachtstanne. Zu kaufen gibt es dem Habitree in zwei Holztönen und drei Größen im Lilli Green Shop.

Habitree - Nachhaltiger Weihnachtsbaum

Der Habitree ist aus FSC®-zertifizierten Kebonyhölzern produziert, die zudem das strengere, nordische Eco-Siegel “Schwan” tragen. Kebony Holz ist extrem haltbar und wird eigentlich für Terrassen und Fassaden bei hochwertigen Architekturobjekten benutzt. Kebony ist die moderne ökologische Alternative zum tropischen Hartholz und anderen modifizierten Hölzern. Hergestellt wird das Holz in einem umweltfreundlichen Herstellungsprozess, in dem ressourcenschonend gewonnenes Weichholz durch Erhitzen mit Furfurylalkohol – einem landwirtschaftlichen Nebenprodukt – in ein langlebiges, besonders stabiles Holzprodukt umgewandelt wird.

Die Idee zum Habitree kam dem dänischen Designer Jonas Støvring während er für eine Brauerei arbeitete. Diese nutzt Kebony Holz für Premium-Holzkisten für die Bierflaschen und den dabei anfallenden Holzverschnitt stellte Støvring spontan zu einem Baum zusammen. Das Ergebnis war so überzeugend, dass sich der Designer prompt mit den Unternehmern Søren Bach und Jan Strandkvist zusammentat und Habitree als innovatives und nachhaltiges Start-Up gründete. Habitree setzt sich aus den Worten „Habitat“ und „Tree“ zusammen und drückt aus, dass der Baum in den Lebensraum des Menschen – also drinnen im vertrauten Heim – integriert werden kann.

Oh, Habitree! Oh, Habitree, holt euch bei Lilli ein Habitree!

Habitree - Nachhaltiger WeihnachtsbaumHabitree - Nachhaltiger Weihnachtsbaum

 

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

, , , , ,

130 Kommentare zu Skandinavischer Designer-Weihnachtsbaum aus Holz von Habitree

  1. Micha B. 20/12/2016 at #

    Der Baum wäre echt mal was anderes

  2. Daniela Herrmann 20/12/2016 at #

    Ist auf jeden Fall mal was anderes…und ich mag Dinge, die anders sind!

  3. Jennifer Nissen 20/12/2016 at #

    Wow fange ich an? Das Design gefällt, es ist modern, ich kenne niemanden der so einen Baum hat, ein absoluter Hingucker, nachhaltig, einfach genial! :)

    O schöne, herrliche Weihnachtszeit!
    Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
    Wenn der heilige Christ in jedem Haus
    teilt seine lieben Gaben aus.

    Und ist das Häuschen noch so klein,
    so kommt der heilige Christ hinein,
    und alle sind ihm lieb wie die Seinen,
    die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

    Der heilige Christ an alle denkt,
    ein jedes wird von ihm beschenkt.
    Drum lasst uns freuen und dankbar sein!
    Er denkt auch unser, mein und dein!

  4. Brigitte H. 20/12/2016 at #

    Eine tolle Idee

  5. utw wildschütz 20/12/2016 at #

    Das ist mal echt etwas ganz anderes und ich mag Dinge die anders sind als das ewig gewohnte. Toll

  6. Victoria 20/12/2016 at #

    ich finde das einfach, elegante design toll und er nadelt nicht <3 außerdem würde er farblich toll in unser wohnzimmer passen <3 Wow wow wow was für ein traumhafter gewinn das ist ja mal der oberhammer <3 damit habt ihr euch ja selbst übertroffen <3 eine wunderschöne adventszeit wünsche ich ihnen <3

  7. Anke Helène 20/12/2016 at #

    Wahnsinn, der Baum ist einfach wunderschön! Mir gefällt alles an ihm total gut. Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass es alternative Weihnachtsbäume aus Holz gibt. Toll an dem Baum ist auch, dass ich ihn immer noch gemeinsam mit meinem Sohn schmücken könnte, und das sogar Kerzen auf den “Ästen” Platz haben. Wir finden ihn ganz großartig und drücken und selbst alle Daumen

  8. Mona Siegler 20/12/2016 at #

    Wir würden uns riesig über diesen wunderschönen Weihnachtsbaum freuen, denn dann hätten wir doch noch einen wunderschönen Baum unter den uns das Christkind die Geschenke legen kann. Wir lieben Holz und der Baum würde perfekt bei uns reinpassen…..einfach ein Traum.

  9. Andrea 20/12/2016 at #

    nie wieder Tannennadeln in der ganzen Wohnung verstreuen beim raustragen!
    Davon abgesehen sieht er wunderschön aus!

  10. Ela 20/12/2016 at #

    Ich finde den Baum sehr schön, weil er jedes Jahr wieder genommen werden kann.. Das ist auch gut für die Umwelt. Denn ich habe zuhause einen Kaminofen.. Da ist eine echte Tanne zwar schön, aber nach 4 Tagen fallen die Nadeln… Und das ist nicht Sinn der Sache. Aber ich bin absolut kein Liebhaber von künstlichen tannen. Die mag ich überhaupt nicht. Aber diese Idee.. finde ich wirklich schön.. Denn ich kann ihn so schmücken wie ich möchte.

    Das wäre wirklich ein Traum…

    Euch ein schönes Weihnachtsfest.. und alles Gute fürs neue Jahr..

  11. Andrea 20/12/2016 at #

    Ich finde den Baum edel und einfach nur toll!

  12. Evi O. 20/12/2016 at #

    Oh Habitree , oh Habitree,
    du gehst einfach niemals hie.
    Stylisch vom Boden bis zur Spitze du bist,
    und zum Glück kein Plastikmist.
    Jedes Jahr gibt es Deko obendrauf,
    ich hoffe, ich komme zur Spitze rauf.
    Ob klassisch oder ganz unkonventionell,
    das geht bestimmt sehr schnell.
    Toll ausschauen wird es am Habitree auf jeden Fall,
    und “Oh du fröhliche” erklingt laut und mit Schall,
    wenn der Habitree in meiner Wohnung steht,
    wo wirklich jeder vorbei geht.
    Dann gibt es auch kräftiges Christbaumloben,
    die Kinder könnten drumrum ungestört toben.
    Ich denke, jetzt ist jedem klar,
    der Habitree ist total mein Star.
    Ich möchte mit ihm die nächsten Jahre verbingen,
    und neben ihm “Oh Tannebaum… äh… oh Habitree” singen.

  13. Patricia Steiner 20/12/2016 at #

    Mir gefällt besonders gut das man ihn jedes Jahr wieder verwenden kann. Das zeitlose Design ist einfach toll :)

  14. Andrea Naujokat 20/12/2016 at #

    Das ist mal eine stylische Idee!!! Top!

  15. Bianca 20/12/2016 at #

    Hach, dieser Habbitree würde mich mal do. richtig richtig HAPPY ähm… HABBI machen!!

  16. Dirk Starziczny 20/12/2016 at #

    Ich liebe dieses einfache und durchdachte Design. Passt ideal in meine sonst weiß gehaltene Wohnung.
    Und zur Aufbewahrung kann man ihn schön schmal machen, perfekt! :-)

  17. Bianca P 20/12/2016 at #

    Ho, Ho, Ho :D Hoffentlich lässt sich der Weihnachtsmann bei mir mit diesem Baum blicken <3
    Ich finde ihn toll, weil man ihn beliebig lange stehen lassen kann, ohne dass er nadelt oder andere Probleme macht, vor allem weil ich an Heiligabend selbst meistens nicht zu Hause bin und sich für mich der übliche Weihnachtsbaum deshalb nicht so wirklich lohnt – diesen dagegen könnte ich ruhig etwas eher aufstellen und später abbauen und hätte so trotzdem noch etwas vom eigenen Weihnachtsbaum <3
    Tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Bianca

  18. René 20/12/2016 at #

    Der Baum ist einfach richtig schön schlicht :) Würde mich richtig für nächstes Jahr freuen.

  19. Irina 20/12/2016 at #

    Was für ein unglaublich schöner Baum! Er ist modern, schlicht aber auch spektakulär und einfach was besonderes. Ich würde mich darüber so unfassbar freuen!

    Liebe Grüße aus Mainz :)

  20. Uwe 20/12/2016 at #

    Keine Nadeln und nicht grün,,,

    das ist es doch…

  21. Laura Jacobsen 20/12/2016 at #

    Der Baum ist wunderschön.

    Ich habe letzte Woche Bescheid bekommen, dass ich Sommer in eine sehr warmes Land versetzt werde (in dem Weihnachten kein gefeiert wird).

    Den Habitree Baum könnte ich an all meine zukünftigen Posten mitnehmen und müsste nie ohne Baum feiern :)

  22. kinglouis 20/12/2016 at #

    Da meine Frau immer stärker allergisch auf Gerüche reagiert, haben wir seit letztem Jahr keine Tanne mehr im Wohnzimmer. Kunststoffbäume kamen nicht infrage, somit sitzen wir mit einer Kerze auf dem Tisch und vermissen den Weihnachtsbaum, der immer Zimmerhoch am selben Platz stand.
    Der Habitree Designer-Weihnachtsbaum könnte eine echte Alternative zu “Nichts” sein.

  23. Verena 20/12/2016 at #

    Wow dieser Christbaum ist wirklich einmalig! An diesem Baum liebe ich das puristische und minimalistische Design, das aber dennoch Gemütlichkeit am Heiligen Abend mit der Familie versprüht! Unter diesem Baum würde ich gerne meine Geschenke finden!
    Wunderschöne Weihnachten an alle :)

  24. Marko 20/12/2016 at #

    Wow, der ist soooo toll. Was für eine witzige Idee.

  25. Katrin 20/12/2016 at #

    ich hatte keine Ahnung, dass es solche Design-Alternativen zum Weihnachtsbaum gibt.
    Ein künstlicher Baum kommt für uns nicht in Frage, das wäre doch eine schöne Idee und tolles Holz, was man gut schmücken kann.

  26. Mira 20/12/2016 at #

    Ich finde den Baum toll, ich bin schon länger auf der Suche nach einer schönen Alternative zur klassischen Tanne, die jedes Jahr ihr Leben lassen muss…

  27. Jutta 20/12/2016 at #

    Ich bin ja eigentlich nicht so der Weihnachts-Deko-Typ, aber den würde ich mir echt gerne in die Wohnung stellen. Schnell aufgebaut und keine Nadeln auf dem Teppich. Und das schlichte Design gefällt mir sowieso.

  28. Tanja Klein 20/12/2016 at #

    Ich finde ihn irgendwie toll und originell!! Aber besonders gefällt mir, dass er jedes Jahr wieder genutzt wird.

  29. Andrea Braun 20/12/2016 at #

    Sehr gerne dabei!

  30. Lilli Green 21/12/2016 at #

    Hallo Evi O., Herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen!!!

Hinterlasse eine Antwort