Architektur Ausstellung Design Kunst

Begrünte Weltkugel oder optische Täuschung?

Die faszinierend irritierenden Arbeiten des Künster M. C. Escher sind wohl jedem Bekannt.  Der französische Künster  François Abélanet spielt nun mit der selben Technik. Denn aus der richtigen Perspektive betrachtet, sieht diese 1500 qm große Grünfläche aus wie eine begrünte Kugel. Die Installation kann vor der Treppe des Pariser Rathauses bis zum 15. Juli bestaunt werden. Im Zentrum des Platzes ist sie den städtischen Bäumen gewidmet. „qui croire“ (wem glaubst du?) ist 100 Meter lang und wurde mit 650 Kubikmetern Sand und Stroh erschaffen. Etwa 90 Personen haben 5 Tage an der Umsetzung gearbeitet.

„Wir leben in einer Welt, in der sich Ökologen, Wissenschaftler und Hersteller streiten… Ich wollte einfach auf das Problem der Bäume aufmerksam machen und die Leute dazu einladen, sich die Frage zu stellen, welche Rolle Natur und Umwelt in Ihrem Leben spielt.“

2 Comments

  1. Pingback: Musikalische Handschuhe, Gender Food, Schaukeln in Bolivien | reverb magazine

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!