Reise-Special Reisen

Zimmer mit Aussicht: Das Biohotel Grafenast in den Tiroler Alpen

Das Biohotel Grafenast im Tiroler Inntal ist ein unkonventionelles Hotel zum Entspannen und Auftanken mit einem sensationellen Blick in die Alpen. Ursprünglich eine Rodelhütte, ist das Grafenast heute ein Gästehaus für naturverbundene Menschen und Bergsportfans. Im Rahmen unseres Themen-Spezials „Nachhaltiges Reisen“ stellen wir das Hotel vor, das letztes Jahr seinen 111. Geburtstag gefeiert hat.

Banner – Reise Special

Von der Rodelhütte zum nachhaltigen Biohotel

Das Biohotel Grafenast befindet sich zwischen den Tuxer Alpen und Karwendel im Tiroler Inntal auf 1340 Metern Höhe. Seit seiner Erbauung 1907 wird es von der Familie Unterlechner geführt, heute bereits in der vierten Generation. Mit einer Rodelhütte hat das Haus heute nicht mehr viel gemeinsam, auch wenn seine gemütliche Stube bis heute im Original-Zustand erhalten wurde.

Das Hotel ist im Laufe der Jahre größer geworden, aber harmonisch im Einklang mit der Natur. Heute bietet das Biohotel Grafenast ein Wellnessprogramm mit Waldsauna, Hamam und Yogasaal und einem mit Solarstrom beheizten Außenpool. Im Angebot sind auch Kochkurse und verschiedene ganzheitliche Seminare. Und natürlich kann man direkt vom Hotel aus wandern, biken, rodeln und Skifahren, der nächste Skilift ist nur drei Minuten entfernt. In der Silberregion Karwendel gibt es außerdem viele Ausflugsziele sowie Kultur- und Erlebniseinrichtungen.

Biohotel Grafenast Tiroler Alpen Stube

Zimmer Biohotel Grafenast Tiroler Alpen

Biohotel Grafenast Zimmer in den Tiroler Alpen

Gesundes Wohnen im Biohotel Grafenast

Seit über 20 Jahren wird Grafenast offiziell als Biohotel geführt, wobei die Umstellung auf Bio schon in den 80ern erfolgte. Im gesamten Haus werden nur Bioprodukte verwendet, bis hin zu den Textilien und dem Waschpulver. Kein Zimmer ist wie das andere. Alle sind individuell gestaltet, aber immer nach den Kriterien von Nachhaltigkeit und Ökologie. Dazu gehören durchdachte Schlafsysteme, Fußböden aus Lärchenholz, Dinkelpolster und Strahlenfreiheit.

Für eine besonders großartige Aussicht in die Natur bietet das Biohotel Talblickzimmer mit Balkon sowie Panoramazimmer, die neben ihrer Panoramaverglasung extra viel Wohnraum haben. In der Kategorie Atelierzimmer gibt es zusätzlich verschiedene Extras wie Dampfdusche, private Sauna, Infrarotkabine oder einen speziellen Kinderbereich. Als besonderes Angebot können Gäste im Sommer auch im Gartenhaus übernachten – mitten im Sehnsuchtsgarten, „Glamping“ mit viel Freiraum..

Vom Garten auf den Teller

Die Hotelküche kocht mit biologischen Zutaten, auf den Tisch kommen größtenteils regionale Menüs. Doch es gibt auch immer wieder international inspirierte Gerichte. Das Biohotel Grafenast trägt die „Grüne Haube“, ein Siegel für gesunde und vollwertige Küche in Österreich. Salate, Rüben und Kräuter kommen direkt aus dem hauseigenen „Sehnsuchtsgarten“. Auf Unverträglichkeiten geht das Biohotel sehr gerne ein.

Biohotel Grafenast Tiroler Alpen Umgebung

Biohotel Grafenast Tiroler Alpen Biogarten

Mehr über das Biohotel Grafenast können Sie auch auf Green Pearls erfahren, einer Informationsplattform für nachhaltige Hotels, Destinationen und Projekte. Green Pearls ist beim Themen-Spezial „Nachhaltiges Reisen“ Kooperationspartner von Lilli Green.

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!