Design Materialien Technik

E-Bike aus Bambus

Das T2O Bambus eBike ist ein Prototyp des französischen Designers Antoine Fritsch und Teil eines Forschungsprojektes, das sich mit den Änderungen der Verhaltensweisen in Zusammenhang mit nachhaltigen Entwicklungen beschäftigt. Neben Bambus, dass für den Rahmen verwendet wird, kommen auch Materialien wie Kork, Stahl, Aluminium und Gummi zum Einsatz. Mithilfe des Akkus, der sich unter der Fußstütze verbirgt, kann eine Reisegeschwindigkeit von 35 km/h erreicht werden und eine Reichweite von ca 40km. Die Sitzfläche aus Kork ermöglicht eine komfortable Fahrt aber auch das motorlose gleiten wie bei einem Roller.

Webseite:  fritsch-durisotti.com

2 Comments

  1. Ein wirklich schönes Design. „Fahr auf Gras statt mit Gas“ könnte das Vertriebs-Motto lauten. ;-)

    Es ist toll zu sehen, wie innovativ sich Designer beim Thema E-Bike zeigen. Auch hübsch (obgleich nicht ganz so nachhaltig) sind die Modelle von http://www.electrolyte.cc/.

    Elektrifiziert grüßend.

  2. Sehr schöne Idee, und ästhetisch sehr gut umgesetzt. Über die Funktionalität im Alltag kann man vermutlich noch keine Aussage treffen, aber die Reichweite von 40 Kilometern ist für ein E-Bike dieser Bauart schon sehr beeindruckend. Würde mich sehr über einen Praxis-/Alltagstest freuen. lG, Anton

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!