Design Konzept Technik

E-Scooter von Mini

Auf der Paris Motor Show 2010 hat Agyness Deyn (britisches Model) das E-Scooter Concept von MINI präsentiert. Leider wurden keine nennenswerten Daten kommuniziert. Lediglich, dass sich der Elektromotor mit einer smartphone app starten lässt und über die Steckdose geladen werden kann. Was, wenn man kein smartphone hat?! Wie dem auch sei, es wurden 3 verschiende Designs vorgestellt die auf jeden Fall überzeugen. Ein Zwei-Sitzer, Ein-Sitzer und ein British-Retro-Model. Schön, dass sich die „Großen“ endlich entschließen die Entwicklung voranzutreiben. Auch wenn es zahlreiche Pioniere im E-Mobility Sektor gibt fehlen doch letztendlich die Modelle der großen Hersteller.

…it’s spontaneous, flexible and CO2-free.

Doch was bringen all die Konzepte und großartigen Prototypen, wenn Sie nicht umgesetzt werden und vor allem in keinem ganzheitlichen Konzept für E-Tankstellen, Akku-Technologie und neuer Mobilitätsformen wie „Car-Sharing“ integriert sind?

via: wired

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!