Design

Veggie Lights – Nachhaltige Lampenschirme aus Kohlblättern

Die Veggie Lights machen ihrem Namen alle Ehre, denn diese Tischlampen haben nachhaltige Lampenschirme aus Rotkohl. Die durchscheinenden, marmorierten Blätter sorgen für ein schönes warmes Licht. Am Ende ihres Lebens werden die Lampenschirme kompostiert und einfach durch neue ersetzt.

Nachhaltige Lampenschirme aus dem Garten

Die Veggie Lights sind eine Idee der beiden Designer Vaidehi Thakkar und Nir Meiri. Meiri beschäftigt sich viel mit nachhaltigem Wohndesign und natürlichen Materialien. Obwohl das Material für die Lampenschirme direkt aus der Natur kommt, wirken die Leuchten mit ihren schwarz-goldenen Ständern elegant und zeitlos.

Um die Kohlblätter haltbar zu machen, entwickelte Vaidehi Thakkar eine spezielle Methode. Die Blätter liegen bei großer Hitze in einer Flüssigkeit, die auf natürliche Weise gegen Pilze wirkt. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, haben die Blätter eine papierähnliche und durchscheinende Konsistenz. Danach bekommen sie noch einen wasserbasierten Überzug.

Weil jedes Blatt einzigartig ist, sieht auch jedes Veggie Light anders aus. Es gibt eine Variante, bei der die Blätter an den Rändern sanft in Form geschnitten werden. Wer mag, kann sich auch für einen ganz und gar natürlichen Lampenschirm entscheiden, bei der das Blatt seine unebene Form behält. Wenn das Licht durch die Lampen scheint, sind ihre natürlichen Farben und Blattadern sehr schön sichtbar.

Nachhalitge Lampenschirme aus Rotkohl

Die Lampenschirme altern mit der Zeit

Auch wenn die Blätter haltbar sind, halten sie nicht für immer. Sie altern im Laufe der Zeit, lassen sich dann aber einfach austauschen. Der alte Lampenschirm wandert auf den Kompost, wo er sich komplett natürlich zersetzt, ohne Abfall zu hinterlassen – passend zum Zero Waste Gedanken.

Designer Nir Meiri lässt sich nicht erst seit den Veggie Lights von der Natur inspirieren. „Die Natur ist der beste Designer aller Zeiten“, sagt er. „Sie ist eine unerschöpfliche Quelle für Inspiration, Farben und Formen. Es geht immer darum, ein funktionsfähiges Designobjekt zu schaffen und dabei die Schönheit der Natur zu bewahren.“

Bilder: Nir Meiri Studios

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!