Design Recycling Selber machen

Windrad aus Plastikflaschen

Eine Vorliebe von Tjeerd Veenhoven ist es mit unterschiedlichsten Materialien und Produktionstechniken zu experimentieren. Bei der  BottleWindmill hat er sich der Aufgabe gestellt, wie nur mit dem Einsatz von Lowtech-Lösungen aber mit verfügbarem Hightech-Wissen Wind-Energie erzeugt werden kann. Als Hauptmaterial kommen PET-Flaschen zum Einsatz, die als „Rotorblätter“ fungieren und mit dem Schraubverschluss angebracht werden, ohne eingeschmolzen werden zu müssen. Zur Energieerzeugung werden elektrische Bauteile von Kinderspielzeug verwendet. Bei einer geschätzten Auflage von 5000 Stück kann die BottleWindmill zu einem Preis von 10 $ hergestellt werden. Das finale Produkt zeichnet sich durch eine ökologisch effiziente Fertigung aus, was wiederum durch den reduzierten Einsatz von Materialien und die Möglichkeit einer vollständigen Trennung nach Ende des Lebenszyklus auszeichnet.

Soulbottles – stylische Trinkwasserflaschen mit Seele

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!