Konzept

Umweltbewusstes Handeln wird nun belohnt!

Seien wir mal ehrlich: wir denken zwar alle irgendwie umweltbewusst, aber oft scheitert die Umsetzung im Alltag. Es ist bequemer, mit dem Auto anstatt dem Fahrrad zum Sport zu fahren, wenn es draußen nass, kalt, windig – einfach ungemütlich – ist. Und wer denkt schon daran, jeden Morgen den Thermobecher auszuspülen und einzupacken, damit auf dem Weg zur Arbeit die nötige Portion Koffein nicht aus einem Pappbecher sondern aus der umweltfreundlicheren Alternative getrunken werden kann?

Deshalb entwickelte das Start-up-Unternehmen ecotastic das gleichnamige Belohnungssystem, welche Privatpersonen dazu motiviert, im Alltag umweltgerecht zu handeln. Für umweltbewusste Handlungen, wie zum Beispiel das Bilden von Fahrgemeinschaften oder die Verringerung des eigenen Energiebedarfs, werden sie mit Gutscheinen von Partnerunternehmen belohnt.

Gesammelte Punkte können gegen Waren- oder Dienstleistungsgutscheine von unseren Partnerunternehmen eingetauscht werden. Auf diese Weise werden Nutzer für ihre umweltgerechten Handlungen belohnt. ecotastic Partner profitieren davon gleich in mehrfacher Hinsicht: Indem sie Nutzer zu umweltfreundlichen Aktionen “anstiften”, engagieren sie sich sozial. Durch ihre Präsenz auf der Online-Plattform steigern sie dabei ihren Bekanntheitsgrad und verbessern ihre Außenwirkung. Sie erreichen Nutzer gezielt als potentielle Neukunden. Letztendlich ist die Partnerschaft mit ecotastic für sie also eine ausgewogene Mischung aus “Corporate Social Responsibility” und Marketing.

Neben den Gutscheinen der Partner verspricht das Belohnungssystem seinen Nutzern Spielspaß und soziale Anerkennung. Denn mit ihren gesammelten Punkten stehen Nutzer automatischen im Wettbewerb mit allen übrigen Nutzern, was besonders spannend ist, wenn auch Freunde oder Arbeitskollegen mitspielen.

Wenn der Kollege im Büro nebenan oder die beste Freundin in dieser Woche mehr Punkte sammeln konnte, stachelt es Anwender zu mehr umweltgerechten Handlungen an – so der Hintergedanke der Unternehmensgründer. Außerdem können jetzt auch Personen, die längst schon umweltgerecht handeln, dank ecotastic endlich die verdiente soziale Anerkennung dafür ernten. Anstatt die Diskussionen über Energiewende und Klimaschutz passiv zu verfolgen, kann nun also jeder selbst etwas unternehmen – und sich dafür belohnen lassen!


5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!