Architektur Design Konzept

Modulare Windkraftanlage für die Hauswand

Der Designer Chen liao-Hsun hat eine nachhaltige und modulare Windkraftanlage für den Hausgebrauch konzipiert. Die zusammen steckbaren Einheiten bestehen aus einer 100-Watt-Generatoren und haben den Vorteil, dass die Rotoren ein und aus gefahren werden können um je nach Wetterlage die Anlage zu schützen oder zu aktivieren. Durch die modulare Wabenstruktur können ganze Hausfassaden und Dächer zu Windgeneratoren aufgerüstet werden. Da es sich noch um ein Konzept handelt, ist unklar wieviel die Wind Cubes an Strom erzeugen können. je nach Auslastung und Fläche könnte so aber ein erheblicher Teil des Strombedarfs gedeckt werden.

1 Comment so far

  1. Hmm. Warum will man seine Windanlage ausgerechnet vor eine Wand setzen? Macht das nicht als Zaun viel mehr Sinn?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!