Architektur Design Kunst Materialien Recycling

Catie Newell reanimiert verbranntes Haus

Catie Newell’s erreicht mit ihrem Projekt „Salvaged Landscape /Geborgene Landschaft“ eine neue Ebene wenn es um Holz-Recycling geht. Sie verwandelt verbranntes Holz aus einem abgefackelten Haus in Detroit in ein neues faszinierendes räumliches Objekt. Unterstützt wird sie von einer gemeinnützigen Organisation mit dem Namen The Imagination Station.

Das Haus stand kurz vor dem Abriss. Doch Newell entfernte die verkohlten Balken  aus den  Rahmen und stapelte sie an einer Außenwand neu. So entsteht ein neuer Durchgang dessen Oberfläche zum einen das verbrannte Holz, aber im Querschnitt die  unverbrannten Innenseiten der Balken zeigt. Ein faszinierender Kontrast.


Catie Newell: Salvaged Landscape from Imagination Station on Vimeo.

via core77

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!