Design Materialien Recycling

Scraplab

Scrap lab ist ein Projekt der Faculty of Architecture der Kasetsart University Bangkok  (Thailand), das sich der kreativen Weiterverarbeitung von Produktionsabfällen verschrieben hat. Neben dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Ökologie beinhaltet das Konzept auch wirtschaftliche Aspekte. So wird kontinuierlich an einer Datenbank gearbeitet, die Informationen über Hersteller, Material, Form, Zusammensetzung und Kompatibilität beinhaltet.

Im Scrap Lab sind folgende Sitzmöglichkeiten entstanden:

28

Aus abgeschnittenen Plastik-Randstücken hat Khatiya Chatpetch den Stuhl und Hocker „Black Nest“ entworfen.

32

Aus Resten der Jeansproduktion anstand dieser ziemliche coole Sessel.

Einen Blick hinter die Kulissen und weitere spannende Entwürfe gibt es für alle, die…

44

Pull tab lamps – Aus Deckeln alter Plastic-Flaschen

40

Rubber Hose chair – Sitzmöglichkeit aus einer Falschproduktion von Gummischläuchen.

11

19

20

23

1 Comment so far

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!