Design

Nachhaltige Fahrräder – aus Bambus oder Recycling?

Fahrradfahren ist bekanntlich eines der nachhaltigsten und umweltschonendsten Arten der Fortbewegung und aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Doch ist das Fahrrad selbst auch so nachhaltig?

Die Materialien, aus denen die meisten Fahrräder bestehen, werden meist nicht unter besonders umweltfreundlichen Bedingungen hergestellt. Die gängigsten Materialien sind Aluminium, Karbon, Stahl und Titan. Hierbei handelt es sich um endliche Rohstoffe, die nur begrenzt auf der Erde vorhanden sind und dessen Abbau und Verarbeitung sehr energieaufwendig sind. Zudem ist neben den Baustoffen der Räder auch der Transport der Produkte oft nicht sehr nachhaltig, denn meist kommen die einzelnen Teile aus anderen Ländern. Selbst Fahrräder „made in Germany“ werden in Deutschland oft nur designt und zusammengesetzt. Der bei dem Transport entstehende Weg hinterlässt einen verhältnismäßig großen ökologischen Fußabdruck und eine Überprüfung auf Nachhaltigkeit ist in vielen Fällen schwer, wenn große Unternehmen mit vielen einzelnen Zulieferern arbeiten.

Nachhaltige Alternativen

Trotz allem ist das Fahrrad selbstverständlich dennoch eine tolle und umweltbewusste Entscheidung, doch es gibt mittlerweile einige schöne Alternativen aus nachhaltigen Materialien. Die beliebtesten sind Bambus und Holz. Bambus kann fast überall angebaut werden und wächst sehr schnell wieder nach und ist somit ein perfekter, unendlicher Rohstoff. Auch Rückschnittholz bietet eine optimale Basis für eine umweltbewusste Herstellung, denn der Rückschnitt unterstützt das Wachstum sogar. Bei den Rahmen wird die Stabilität oder Qualität keineswegs beeinträchtigt, denn im Grunde ist es ein ganz normaler Fahrradrahmen, außerdem ist er durch das Material sehr leicht. Zudem ist Bambus von Natur aus wetterfest, denn die Oberfläche der Rohre ist wasserabweisend.

Fahrräder aus Bambus

Mittlerweile produzieren mehrere Hersteller tolle Bambusräder. Hier sind ein paar, die wir gefunden haben:
• my boo: https://www.my-boo.de/
• Stark: http://www.starkbamboobike.com/
• Bambooride: http://www.bambooride.com/
• Urbam: https://www.urbam.bike/deutsch/
• Beamz (aus Rückschnittholz): https://www.beamz.org.uk/

Recyclingfahrrad

Auch Recycling ist ein toller Weg, alte Fahrräder oder Materialien zu verwenden um ein neues, nachhaltiges Fahrrad zu bauen. Alte Fahrradrahmen und andere Radteile werden wiederverwertet und neu verarbeitet – und sehen dabei auch noch ziemlich cool aus! Selbstverständlich können Sie einem alten Fahrrad auch ein neues Leben schenken, indem Sie ein gebrauchtes kaufen. Oft sind diese noch in einem sehr guten Zustand und werden in vielzähligen Werkstätten oder online angeboten. Natürlich ist es auch wichtig, das Fahrrad gut zu pflegen, damit es lange hält. Wenn Sie bei dem Kauf eines neuen Fahrrads also auf ein paar Dinge achten, wie zum Beispiel eine regionale Herstellung oder natürliche Rohstoffe, steht dem Fund eines nachhaltigen Rads nichts mehr im Wege!

Falls Sie sich für Bambusfahrräder interessieren und mehr darüber erfahren möchten, schauen Sie unseren Artikel über my boo an. Das Kieler Sozialunternehmen verwendet für ihre Räder Bambus aus Ghana in Zusammenarbeit mit dem Yonso Project. Alle Gewinne, die in Ghana über dieses Projekt gemacht werden, fließen in verschiedene Bildungsprojekte.

Gastbeitrag in Kooperation mit Radbonus – das Miles & More fürs Radfahren (www.radbonus.com). Radbonus belohnt für das Fahrradfahren in Form von Rabatten und Gewinnen und fördert somit eine gesunde und nachhaltige Fortbewegung.

Bilder: my Boo

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!