Architektur Materialien

EARTHSHIPS – Recycling-Häuser in der Wüste!

Bereits Ende letzten Jahres lief im ZDF eine Folge Abenteuer Wissen über die Earthships. Vor kurzem erhielt ich zusätzlich eine Mail mit dem selben Thema. Entwickelt wurden die futuristisch anmutenden Häuser von dem Amerikanischen Architekten Michael Reynolds. Earthships sind Häuser die sich durch Sonnenenergie und thermisch wirksame Masse selbst heizen und kühlen, Strom autark produzieren und, eine eigene Wasserversorgung haben, indem sie Regen- und Schmelzwasser auffangen. Hauptsächlich sind sie aus Abfallprodukten gebaut, darunter vor allem Reifen, Dosen und Flaschen. Das wirft wieder die Frage auf: Was ist Müll?

Weitere Infos gibt es bei earthbuilds und earthship.

5 Comments

  1. earthships faszinieren mich und ich freu mich über jedes post, das ich darüber finde.

  2. Pingback: earthship-zdf reportage « wohn-blogger

  3. Die Häuser finde ich toll, doch allein der Gedanke ein solches Gebäude in unserem Land zu errichten beschäftigt mehr Amtsschimmel als man in einem Leben bekämpfen kann.

  4. Die Häuser sehen wirklich toll aus, kaum vorzustellen, dass sie zum größten Teil aus „Müll“ gebaut wurden.
    Tolles Konzept, vor allem die größtenteils selbständige Energieversorgung.

  5. müll ist gar nix. weil alles wird wieder in energie umgewandelt alles. es wechselt nur den zustand. das wars.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!