Technik

KINETIC ENERGY

Kinetische Energie ist ein verflucht spannendes Thema. Jedes Mal, wenn ich etwas darüber lese oder höre, stelle ich mir vor, wieviel Energie eigentlich so in jeder Sekunde ungenutzt bleibt. Klar lässt sich diese Aussage auf jeden Sonnenstrahl oder jeden Wassertropfen, der den Berg herunter fließt übertragen. Man stelle sich aber einen Anzug vor, der ohne Sonnenlicht und ohne eigenen Wasserfall bei jedem Schritt die Akkus für Handy & Co auflädt.

Ausgelöst wurde dieser Post durch die Tokyoter U-Bahn. Hier musste man nicht lange suchen, um ungenutzte Energie zu finden – unter den Füßen der Menschen, die sich in Massen durch die Stationen quetschen.

An dieser Stelle nutze ich die Gunst der Stunde und stelle gleich noch ein paar mehr Beispiele vor, in denen diese Technik zum Einsatz kommt.


Diese Tür an einem Bahnhof in Holland nutzt ebenfalls die Bewegungsenergie, die bei jeder Drehung entsteht.

Von diesem Club oder mindestens jenem werden die meisten wohl schon gehört haben. Eine sehr coole Geschichte, auch wenn mir Dr. Earth nicht ganz geheuer ist.

Wer noch etwas kennt – immer zu mir!

1 Comment so far

  1. Pingback: ECO-FERNBEDIENUNG! | Lilli Green

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!