Design Materialien

nachwachsende leuchten @ adream wettbewerb

Die Studentinnen Béatrice Durandard (ECAL, Genf) und Océane Delain (ENSCI, Paris) haben bei dem ADREAM Wettbewerb für nachhaltiges Design mit ihrer Leuchte Aura einen der ersten Preise in der Kategorie Studierende gewonnen. Mit der Leuchte wollen sie modernste LED Technologie in die traditionelle Handwerkskunst der Korbflechterei einbetten. Dazu werden bei der Leuchte Aura bereits im Herstellungsprozess flexible LED Bänder mit Rattan-Strängen verflochten. So verbindet sich die warme und traditionelle Wirkung des Rattan mit den immer noch sehr technisch wirkenden Leuchtdioden. Auch wenn der erste Prototyp noch recht holprig aussieht, ist er doch Anreiz für die Beschäftigung mit spannenden nachwachsenden Materialien wie Rattan. Darüber hinaus ist der größte Anteil des Preisgeldes ein Budget, das an Prototypenbau gebunden ist. Und damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir die marktreife Version dieser Leuchte irgendwann hier vorstellen können.

Die Papier-Leuchte Malva des Design Studios ett la benn, die bereits an anderer Stelle vorgestellt wurde, fand eine lobende Anerkennung der Jury in der Kategorie Professionals.



Die Studentinnen Béatrice Durandard, Océane Delain und ihre Gewinnerleuchte AURA.



Die Leuchte Malva des Design Studios ett la benn fand eine lobende Anerkennung der Jury.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!