Architektur Bauen Recycling Selber machen

Normgerecht: Paletten – Pavillon

Hier seht ihr ein schon etwas „angestaubtes“ aber deshalb nicht weniger sehenswertes Projekt. Bereits im Jahr 2005 wurde der temporäre Pavillon von Matthias Loebermann entworfen und im Rahmen einer Semesterarbeit von Studenten der Hochschule Biberach gebaut. Anlass waren die damaligen FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf/Allgäu, das Objekt fungierte als Treffpunkt für Presse, VIPs und Sportler. Ganze 1300 Holzpaletten wurden dafür übereinander gestapelt und untereinander durch Zuganker und Spanngurte fixiert. Die nächtliche Illumination des 6 Meter hohen, 8 Meter breiten und 18 Meter langen Pavillons war ein Highlight am Platz.

Sehr schade nur, dass das temporäre Objekt längst nicht mehr steht. Doch vielleicht trägt die ein oder andere Palette noch Spuren dieser Tage und man kann sie nun in hiesigen Supermärkten unter Getränkekisten bestaunen….

Photos: Mila Hacke

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!