Über Lilli Green

smart ebike – Fahrspass auf zwei Rädern

Langsam aber sicher erobert Elektromobilität unsere Straßen. Die Geschwindigkeit mit der Hersteller elektrifizierte Modelle präsentieren könnte durchaus höher sein, doch besonders in diesem Jahr zeigen zahlreiche Hersteller immer mehr serienfähige und ansprechende Modelle. Besonders im Zweiradsegment scheint sich der Elektroantrieb größter Beliebtheit zu erfreuen. Bietet es doch die ideale Kombination aus Flexibilität und Reichweite.

Neben dem klassischen Zweisitzer, den es seit Kurzem auch elektrisiert gibt, hat smart ebenfalls in diesem Sommer sein neues ebike präsentiert, das neben dem hochwertigen Design auch mit hervorragender Ausstattung glänzen kann. Nicht ohne Grund ist es auch mit dem Red Dot Designpreis ausgezeichnet worden. Mit einem 250 Watt starken Elektromotor von BionX in der Hinterradnabe ausgestattet, soll es zusammen mit einem starken Lithium-Ionen-Akku für 100 Kilometer Fahrstrecke reichen. Der schicke Bordcomputer informiert einen zudem über alle notwenigen Details. Einstanden ist das smarte ebike in Zusammenarbeit aus der E-Bike-Manufaktur Grace und Ingenieuren von smart, die gemeinsam gut ein Jahr an der Entwicklung getüftelt haben. Neben der schicken Optik sollte man sich auch bei jedem Smart-Händler von der Fahrleistung überzeugen können.

(Dieser Beitrag wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung von smart) 

, , , , ,

2 Kommentare zu smart ebike – Fahrspass auf zwei Rädern

  1. HalloHerrNachbar 03/12/2012 at #

    Energiewende im Automobilbereich
    http://www.youtube.com/watch?v=0owu62NgmjA

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die 10 besten Nachhaltigkeits-Blogs und Blogger - Grünsparen statt schwarzärgern! - 13/11/2012

    […] Da ich mich zurzeit viel mit E-Bikes beschäftige, war besonders der Artikel über das E-Bike von Smart für mich interessant. Besonders das Design überzeugt […]

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.