Architektur Design

urbane Landwirtschaft in Shenzhen/China

Im Rahmen der Shenzhen & Hong Kong bi-city Biennale of Urbanism/Architecture haben die Architekten Joseph Grima, Jeffrey Johnson und José Esparza haben eine landwirtschaftlich genutzte Fläche im urbanen Zentrum von Shenzhen geschaffen.

Die Installation besteht aus zwei Teilen. Neben den landwirtschaftlichen Parzellen ist ist eine Stadtkarte von Shenzhen integriert, die den Raum darstellt, indem 4.5 Millionen menschen leben. Das Größenverhältnis von der Landkarte und der Nutzfläche spiegelt auch das reale Größenverhältnis wieder, das benötigt wird um die 4,5 Millionen Einwohner mit Lebensmitteln zu versorgen.

 

[via dezeen]

2 Comments

  1. Inmitten dieser grauen Blocks tut diese grüne Installation mehr als gut. Sollte mehr davon geben.

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!