Design Materialien Recycling Wohnen & Einrichten

Waschbecken aus recycelten Autoreifen

Ein Großteil der alten Autoreifen landen auf Mülldeponien im Ausland. In Deutschland ist zum Glück Deponierung von gebrauchten Pneus gesetzlich verboten. Ein Großteil wird aber nicht recycelt sondern als Brennmaterial in der Zementindustrie. Als Gummimehl oder Granulat wird der Rest in Dach-, Straßen- oder Sportplatzbelägen recycelt. Doch es gibt weitaus mehr Möglichkeiten die alten Pneus zu recyceln. Zum Beispiel als Waschbecken. Minarc, ein Kalifornisches Architektur-Büro hat ein Waschbecken entworfen, dass aus recycelten Altreifen besteht und den sympatischen Namen „RUBBiSH“ trägt.

Das Gummi wird eingeschmolzen und von Verunreinigungen befreit. Die kleinen Metallfasern, die dem Reifen seine Stabilität geben, ermöglichen so das dünne Gummiwaschbecken. Das Gummi wird anschließend über einen Rahmen gespannt und mit einem Abfluss versehen.

via: architectmagazine

via

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!