Info

Weltrekord – Äthiopien pflanzt an einem Tag 350 Millionen Bäume!

Äthiopien hat einen neuen Weltrekord im Bäumepflanzen aufgestellt! In einer riesigen Aktion haben die Einwohner des Landes innerhalb von zwölf Stunden 350 Millionen Bäume neu gepflanzt. Das ostafrikanische Land möchte seine Wälder wieder aufforsten und bis Oktober 4 Milliarden neue Setzlinge in den Boden bringen.

Die Lebensgrundlagen in Äthiopien sind durch den Klimawandel bedroht

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war noch fast ein Drittel Äthiopiens mit Wäldern bedeckt, heute sind es weniger als 4 Prozent. In einem Land, in dem 80 Prozent der Menschen von der Landwirtschaft leben, bedrohen Dürren und Fluten im Zuge des Klimawandels die Lebensgrundlagen.

Jetzt will Äthiopien gegensteuern und gemeinsam mit 19 anderen Staaten in Afrika 100 Millionen Hektar Wald wieder aufforsten. Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed hat ein ehrgeiziges Aufforstungsprogramm in seinem Land gestartet, das 4 Milliarden neue Bäume bis Oktober vorsieht. Und das Programm ist ein voller Erfolg, schon jetzt wurden 2,6 Milliarden Bäume neu in die Erde gebracht. Abiy Ahmed ermutigte jeden einzelnen Äthiopier dazu, in diesem Jahr 40 Bäume zu pflanzen.

Für den Weltrekord im Bäumepflanzen schloss Äthiopien öffentliche Einrichtungen

Die gut 100 Millionen Einwohner seines Landes nahmen ihn beim Wort: Am 29. Juli pflanzten sie 350 Millionen Bäume in zwölf Stunden. Damit brachen sie den bisherigen Weltrekord im Bäumepflanzen, den Indien 2017 aufgestellt hatte. Dort hatten Freiwillige 66 Millionen Bäume in zwölf Stunden gepflanzt. Für die Aktion wurden in Äthiopien offenbar sogar öffentliche Einrichtungen geschlossen, damit auch Staatsbedienstete mitmachen konnten.

Weltrekord Baemepflanzen in Aethiopien - Premierminister planzt Baum

Premierminister von Äthiopien pflanzt Baum (Bild via Greenlegacy)

Untersuchungen zeigen, dass die nicht nachhaltige Abholzung von Wäldern für über 15 Prozent der weltweiten Treibhausgase verantwortlich ist. Bäumepflanzen ist deshalb eine der effektivsten Maßnahmen, um den Klimawandel zu begrenzen. Eine Studie der ETH Zürich hatte Anfang Juli gezeigt, dass eine weltweite Wiederaufforstung einen erheblichen Teil des CO2 ausgleichen könnte, das wir Menschen seit der Industrialisierung erzeugt haben. Allerdings müssten wir schnell handeln, hieß es. Dass das geht, hat Äthiopien uns ja jetzt vorgemacht.

Dieser Beitrag wird Ihnen präsentiert von unserem langjährigen Druckpartner Print Pool, die nachhaltige Umweltdruckerei

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!