Bauen Design Materialien

Haus am Haus – ein Lebensraum für Stadtvögel

Städtische Lebensräume für einheimische Tiere zu schaffen, trägt wesentlich zur Erhaltung der Artenvielfalt bei. Während sich alte Gemäuer mit Efeu und Co. schmücken und auf diese Weise Unterschlupf für Insekten und Vögel bieten, präsentieren Neubauten normalerweise kahle glatte Wände. Keine Chance für Biene Maja und ihre Gefährten, sich hier heimisch zu fühlen.

Das dachte sich auch Chooi-leng Tan und entwickelte im Rahmen des Wettbewerbes Reburbia ein simples und mannigfaltig kombinierbares System aus Ziegeln, welches bei einem Neu- oder Umbau verwendet werden kann. Es bietet Badestellen für Vögel, Nistschalen, Behausungen für Insekten oder auch Pflanzgefäße für den kleinen Kräutergarten am Haus – so ziemlich alles ist mit diesem System denkbar.

Aber seht selbst!

1 Comment so far

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!