Design Materialien Selber machen

Buntstifte zum Malen & Essen

Nicht nur für Kinder, die alles in den Mund stopfen was nicht niet- und nagelfest ist, sollten diese Buntstifte interessant sein. Hergestellt werden die Buntstifte aus Nüssen, Kernen, getrocknetem Gemüse und Früchten und sonstigen farbgebenden Lebensmitteln. So besteht der braune Stift primär aus Mandeln sowie schwarzem und wildem Sesam. Im Grün verbirgt sich getrocknete Kiwi und Kirbiskerne. Blau beinhaltet Blaubeeren und ist somit die süßeste Variante. Um die farbigen Maleigenschaften zu verstärken, wird entsprechende Lebensmittelfarbe hinzugefügt. Stellt sich nur die Frage was mehr Spass macht, Malen oder Essen? Entworfen wurden die leckeren Stifte von luxirare.

3 Comments

  1. Auf den ersten Blick eine nette Idee ;-)
    Bis zu einem bestimmten Alter gelingt den Kindern leider noch keine Differenzierung zwischen Stiften die „essbar“ sind und denen, die es eben nicht sind :-( Sie sehen den herkömmlichen Wachsmalern doch zum Verwechseln ähnlich. Als „Gag“ vielleicht ganz nett, aber ob dieses Konzept umsetzbar ist, das wird sich zeigen :-)

  2. Leider gibt es die Stifte noch nicht zu kaufen. Bisher ist es nur ein Konzept.

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!