Design Materialien

Eco Cola-Flasche

Der Designer Andrew Kim hat ein Verpackungskonzept für Cola (und Co) Flaschen entworfen, das definitiv ein Schritt in die richtige Richtung ist. Denn wenn man bedenkt, wie viele Plastikflaschen weltweit „verbraucht“ werden und wie viele davon letzten Endes nur recycelt werden, könnte eine ökologischere Verpackung durchaus positiven Einfluss auf das Müllproblem haben. Neben der eckigen Form, die für sehr effizienten Transport sorgt, kommt als Material Bio-Plastik zum Einsatz. Zusätzlich lässt sich die Flasche im leeren Zustand wie eine Ziehharmonika zusammendrücken und sorgt somit für 66% weniger Platzbedarf. Unabhängig davon, dass Cola & Co nicht das gesündeste Getränk ist, ist die Verpackung schließlich auch auf jedes beliebige Getränk übertragbar.

mehr bilder nach dem klick.

oekologische-cola-verpackung alles

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!