Design Recycling Wohnen & Einrichten

Recycling-Klappstuhl aus alten Besenstielen

Ein neues Jahr steht auch immer in Verbindung mit dem Frühjahrsputz.Wer jedoch keine Lust auf Fegen hat, für den hat der niederländische Designer Reinier de Jong eine Alternative entworfen. Seine Klappstuhl-Serie „Steel“ setzt sich nämlich unter anderem aus (nicht mehr) gebrauchten Besenstielen zusammen. Darüber hinaus kommen natürlich auch Rechen, Schaufeln, Fahnenmasten oder Treppen-Geländer zum Einsatz. Die Materialien verfügen über die charakteristische Patina. Die konkav bearbeitete Oberfläche sorgt zusätzlich für den nötigen Kontrast und Sitzkomfort. „Steel“ wird im Rahmen der IMM Möbelmesse vom 14 bis 20 Januar, 2013 in Köln präsentiert.

3 Comments

  1. Holger

    Echt klasse Idee. Ganz einfacher Aufbau und trotzdem so ein tolles Design. Ich würde mir das Teil auf meine Terrasse stellen :-)

  2. Ich weiß gar nicht, wie ich nicht schon früher auf diesen wunderschönen Blog stoßen konnte.

    Richtig schöne Möbel stellt ihr hier vor – auch der Klappstuhl in diesem Artikel ist top.

    Habe erstmal den RSS-Feed abonniert :)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!