Design Kunst Recycling

Skulpturen aus Bleistiftspitzen

Dalton Ghetti, ein brasilianischer Schreiner hat in den letzten 25 Jahren  das Schnitzen winziger Skulpturen aus Bleistiftspitzen zur Perfektion gebracht. Bis die Bleistifte zu kurz geworden sind, um entsprechend genutzt zu werden, bekommen sie so ein außergewöhnliches Nachleben. Schön ist auch die Geschichte, wie Dalton zu diesem ungewöhnlichen Material kam: “At school I would carve a friend’s name into the wood of a pencil and then give it to them as a present. Later, when I got into sculpture, I would make these huge pieces from things like wood, but decided I wanted to challenge myself by trying to make things as small as possible. I experimented sculpting with different materials, such as chalk, but one day I had an eureka moment and decided to carve into the graphite of a pencil”

via: bookofjoe

Lust auf mehr nachhaltiges Design? Schau vorbei im Lilli Green Shop!

Save

6 Comments

  1. hallo andi,

    da würde ich einfach mal den künstler googeln und anschreiben. ich glaube allerdings nicht, dass die kunstwerke käuflich zu erwerben sind, aber einfach mal probieren. viel Glück!

  2. das ist ja der hammer. also wenn ich mal nichts zu tun habe… boah, ich bin ganz platt!

  3. Sebastian

    Wahnsinn – der „Schlüssel am Bund“ und das „Herz im Herz“ sind aus einem Stück, sprich aus einer Mine, gefertigt. Tolle Mini-Kunstwerke, echt klasse!

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!