Architektur Design Recycling

Superbude – Recycling-Hotel

Warum hat mir davon keiner erzählt? Und überhaupt plane ich insgeheim auch schon lange ein green-design-hotel, jedoch steht die Finanzierung noch nicht. Wenn also jemand Erfahrung und Mittel zur Verfügung hat…

Zurück zur Superbude. Es ist eine Mischung aus Hotel und Hostel und steht in Hamburg. Das Designkonzept besticht durch den Einsatz „banaler“ Objekte und Materialien des täglichen Gebrauchs, welche teilweise zweckentfremdet zum Einsatz gekommen sind.

via: architektourist

2 Comments

  1. Susanne

    Ja, da sind gute Ideen dabei. Allerdings muss ich sagen, die Garderobe mit den Abflußreinigern finde ich nicht gerade appetitlich. Holzpaletten als Unterbau für Möbel sind insofern problematisch, als die üblichen Paletten aus minderwertigen Holz bestehen, nicht gehobelt und nicht lackiert sind (in den Zwischenräumen schleifen und lackieren – das wäre extrem viel Arbeit). Daher sind das so richtige Staubfänger und nach kürzester Zeit total unansehnlich.

  2. ja, die superbude. echt schönes konzept. habe da auch schon mal drüber berichtet.
    green-design-hotel: habe zwar auch keine „mittel“, die idee ist aber super!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!