Architektur Konzept Technik

KÜSTENSTÄDTE AUFGEPASST – THE WATERPOD!

Mai diesen Jahres wird der Waterpod in New York zu Wasser gelassen.
Der Waterpod wurde von drei New Yorker Künstlern entwickelt. Dabei handelt es sich um eine nachhaltige und schwimmende Behausung die dem steigenden Meeresspiegel trotzen soll. Oder mit den Worten der Entwickler:

Waterpod™ is a floating, sculptural, eco-habitat designed for the rising tides.

Konstruiert aus recyceltem Holz, Metall und Kunststoff misst die schwimmende Insel entlang des Hudson 24 Meter in der Länge und ca. 8 Meter in der Breite.    Wind und Sonne werden den gesamten Waterpod samt Lichtinstallationen mit Energie versorgen.
Das Projekt soll einerseits die Menschen über Veränderungen und Möglichkeiten informieren, inspirieren aber auch provozieren und vorbereiten.

wa8

 

 

 

 

 

Durstig geworden? Lese dann jetzt über die Produktion der Soulbottles!

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!