Architektur Design

Vertikaler Garten für Büro und Wohnung

MOSSTile ist ein neues Begrünungssystem für den vertikalen Garten im Innenraum. Es handelt sich um eine stabilisierte Flechte, deren einzige Anforderung 50% Luftfeuchtigkeit ist. Das System benötigt keine Bewässerung, keinen Dünger, kein natürliches Licht und muss auch nicht geschnitten werden. MOSStile wird auf einem ökologischen Harzträger verklebt und kann sofort in Form von platten verlegt werden. Die einzelnen Module erlauben nahezu kreative Freiheit. Die Platten können auf den unterschiedlichsten Materialien und Formen angebracht werden. Abgesehen von regelmäßiger Luftbefeuchtung kann man sich ganz auf den optischen Genuss konzentrieren. Für ein angenehmes Raumklima sorgen die Flechten außerdem.

Webseite: www.benettistone.com

2 Comments

  1. snowbeat12

    Hab mich letztens mit meinem Schwager unterhalten und dieser erzählte mir von diesen vertikalen Gärten, nach denen ich gerade etwas recherchiere. Mich fasziniert vor allem die Indoorlösung. Im privaten Haus möchte ich sowas eher weniger haben, da ich mir die Sache mit dem gießen auch unangenehme Folgen haben könnte…
    Aber in Bürogebäuden im Eingangsbereich würde ich nicht schlecht staunen eine begrünte Wand vorzufinden.. Ich werd es dem Chef mal vorschlagen
    aja, hier noch ein weiterer Artikel über das seitliche Grün:
    http://bene.com/bueromoebel/fruehlingsgefuehle-im-buero-ab-in-die-vertikale-living-walls/

    lg

  2. Pingback: Die Design-Welt im Wochenrückblick (I) | Munich Creative Business Week

Schreibe einen Kommentar

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!