Architektur Bauen

Hobbit-Häuschen neben Weltarchitektur

Das Haus über dem Wasserfall (Fallingwater) des amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright gilt als Meisterwerk der modernen Architektur und eines der ersten Bauten innerhalb der ökologischen Bewegung. Nun soll es neue Nachbarn bekommen.

Patkau Architects aus Vancouver gewannen mit ihren Hobbit-Ferienhäuschen den Wettbewerb für den Entwurf von Besucherunterkünften für die Teilnehmer der Lehr- und Ausbildungsveranstaltungen des Fallingwater Institute, der von der Western Pennsylvania Conservancy ausgelobt wurde.

Harmonisch und unaufdringlich fügen sich die Höhlenbauten in die hügelige Graslandschaft Pennsylvanias ein. Auf rund 650 Quadratmeter sollen energieeffiziente modern eingerichtete Unterkünfte entstehen, die ähnlich wie ihr großer Nachbar auch, den direkten Dialog mit der Landschaft suchen. Die erdbedeckte Konstruktion schafft ein kühles Innenraumklima und reduziert so den Einsatz von Klimaanlagen während der heißen Sommermonate.

Obwohl noch nicht ganz feststeht, ob der Entwurf auch wirklich realisiert wird, gibt er doch Anstoß zum Nachdenken darüber „…wie sich Architektur entwickeln sollte“ – so die Jury.

Ein wahrlich phantastisches Konzept – und bestimmt ganz nach J.R.R. Tolkins Geschmack.

via

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!