Design Recycling Wohnen & Einrichten

Rrround: Sessel aus Teppichresten

Arttu Kuisma and Janne Melajoki sind Studenten der finischen Lahti University of Applied Sciences. Nach einer Messe stellen sich beide die Frage, was am Ende mit all dem Teppich passiert?! Ein Großteil landet garantiert in der Tonne. Weil das eindeutige Materialverschwendung ist, haben sie kurzerhand den Teppich zusammengerollt und einen Sessel entworfen, der genial wie einfach ist. 250 Quadratmeter stecken in jedem Sessel. Farben sind natürlich abhängig von der Verfügbarkeit und Geschmack.

“What do you get when you roll up 250 m2 of recycled exhibition carpet? The idea and the solution are as evident as our presence here at the fair. There is nothing to add to it”.

All photographs are taken by Antti Ahtiluoto.

via: dezzeen

1 Comment so far

  1. GreenLiving

    Der Sessel sitzt sich auch noch echt Klasse! Wurde auf der habitare in Helsinki ausgestellt. Es ist also gelungen, nicht nur zu recyceln, sondern einen echt guten Sessel zu bauen. Kann man leider nicht von allen Recyclingmöbeln sagen… einfach schön!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!