Selber machen Technik

Radbonus: So lohnt sich Radfahren noch mehr!

Radfahren ist aktiver Klimaschutz, gut für die Gesundheit und belastet Städte viel weniger als Autoverkehr. Bei Radbonus möchte man Radfahrer für ihren Einsatz belohnen: Eine App zeichnet die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer auf und belohnt die Anstrengung mit Rabatten und Gewinnen. Lilli Green ist auch dabei und verlost im Juli tolle Preise!

Bonusprogramm fürs Radfahren!

Die Lilli-Green-Rad-Challenge: Wer bis 30. Juli 2018 insgesamt 150 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegt, kann eins von zwei Bike Love Sets (bestehend aus Tasche und Orontas Bio Fahrradreiniger) oder eins von fünf Bike Love T-Shirts in schwarz oder weiß gewinnen. Außerdem gibt es für 50 geradelte Kilometer 5 Prozent Rabatt im Lilli Green Shop. Mitmachen ist ganz einfach: Die kostenlose Radbonus-App bei Google Play oder im AppStore herunterladen, Start drücken und losradeln. Wer die 150 Kilometer in der vorgegebenen Zeit schafft, nimmt automatisch an der Verlosung teil.

Übrigens achtet man bei Radbonus sehr auf Datenschutz und Anonymität. Persönliche Daten müssen nicht angegeben werden, stattdessen wird automatisch eine anonyme Radbonus-ID zugewiesen. Beim Radfahren zurückgelegte Strecken können nicht gespeichert bzw. nachverfolgt werden und es werden keine Daten an den Radbonus-Server geschickt, die die Identität des Nutzers preisgeben.

Neben der Lilli Green Rad-Challenge können die Nutzer auch an weiteren Verlosungen teilnehmen. Ab 50 gefahrenen Kilometern winken die ersten Prämien. Weitere Infos zur aktuellen Lilli Green-Challenge gibt es hier: https://radbonus.com/lilli-green-shop-challenge

Radfahren – Nachhaltigkeit fördern
Radfahren – Nachhaltigkeit fördern

Nachhaltigkeit fördern? Radfahren!

Durch eine geringe 2% Steigerung des Radverkehrs könnten laut Berechnungen des Öko-Instituts bereits 2,36 Millionen Tonnen CO2 jährlich gespart werden. Radbonus trägt aktiv zu dieser positiven Veränderung bei: es bietet durch das Bonussystem einen Anreiz und bringt somit mehr Menschen zum Fahrradfahren. Das Startup wirkt durch sein Geschäftsmodell städtischen Problemen wie Platzmangel, Lärm, Feinstaub-Belastung und Parkplatz-Stress entgegen, indem es Menschen einen Anreiz für häufigeres Fahrradfahren bietet.

Mehr Infos: So funktioniert Radbonus

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!