Eco-Fashion Upcycling

Kleidung aus Getreide – Raffauf macht nachhaltige Mode aus Ernteabfällen

Das Berliner Modellabel Raffauf steht für Outdoor-Mode aus nachhaltigen Materialien. In seiner neusten Kollektion macht Raffauf Kleidung aus Getreide und zeigt eine Textilimprägnierung aus biologischen Ernteabfällen.

Beitragsbild: Design: RAFFAUF / Foto: David Kavaler

Kleidung aus Getreide – wie geht das?

Raffauf nutzt eine Art Wachs, das aus Getreideschalen stammt, und stellt daraus eine wasserfeste Imprägnierung her. Das Wachs fällt bei der Verarbeitung der Schalen zu Öl und Kleie an und wird normalerweise entsorgt, weil es für die Lebensmittelherstellung ungeeignet ist. Bei Raffauf entsteht über Upcycling ein neues, nachhaltiges Produkt daraus.

Das Wachs ist als Rohmaterial fest, doch durch langes Erhitzen wird es flüssig und dann mit schadstofffreien Zusatzstoffen gemischt. Dadurch wird das Wachs wasserlöslich. Es entsteht eine homogene Flüssigkeit, die sich gleichmäßig als Imprägnierung auf Stoffe auftragen lässt. Die Schicht ist abweisend gegen Wasser und wasserbasierte Flüssigkeiten wie Tee und Fruchtsaft. Ein nachhaltiges Material, das getreu dem Zero Waste-Gedanken zu 90 Prozent aus recycelten biologischen Abfällen besteht. Es steht deshalb nicht in Konkurrenz zu Nahrungsmitteln.

Kleidung aus Getreide

Design: RAFFAUF / Foto: David Kavaler

“Wir versuchen in der Produktion natürlich immer, die Entstehung von Müll zu vermeiden. Umso mehr freuen wir uns, entstandenem Müll ein neues Leben zu geben und durch Upcycling Neues zu gestalten”, sagt Raffauf-Gründerin Caroline Raffauf.

Nachhaltigkeit und Slow Fashion bei Raffauf

In der aktuellen Kollektion nutzt Raffauf die Imprägnierung auf Kleidung aus Leinen. Das Label will bald auch Bio-Baumwolle und recycelte Naturfasern mit dem neuen Material testen. Raffauf als Modellabel steht übrigens schon seit 30 Jahren für nachhaltige Mode und startete damals mit einer Kollektion aus Bio-Baumwolle und einer Beschichtung aus Bienenwachs. Heute finden sich Jacken mit einer Beschichtung aus Naturkautschuk, Mäntel aus recycelter Wolle und transparente Capes aus wiederverwerteten Plastikflaschen in der Produktpalette. Die Designs von Raffauf sind zeitlos und können so viele Jahre getragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles, was Sie wissen müssen

Jetzt kostenlos abonnieren und 5% Rabatt sichern!

Das Lilli Green Magazin berichtet regelmäßig über nachhaltiges Design aus aller Welt. Im monatlichen Magazin-Abo erhalten Sie die besten Artikel und Interviews rund um Nachhaltigkeit und Design, sowie exklusive Neuigkeiten, Angebote und Verlosungen aus dem Lilli Green Shop. Als Mitglied der Lilli Green Community erhalten Sie außerdem 5% Rabatt auf das reguläre Shopsortiment!